Der Vater des Regenbogenfischs

Marcus Pfister wurde 1960 in Bern geboren.
Nach der Kunstgewerbeschule in Bern und einer anschließenden Grafiker-Ausbildung arbeitet er von 1981 bis 1983 in einer Werbeagentur. 1984 machte er sich selbstständig. »Die müde Eule« war Marcus Pfister erstes Bilderbuch bei NordSüd und erschien 1986. Der Durchbruch als Bilderbuchautor gelang ihm 1992 mit »Der Regenbogenfisch«. Die Bücher von Marcus Pfister wurden international mehrfach ausgezeichnet und in rund 50 Sprachen übersetzt. Der Autor und Illustrator lebt mit seiner Familie in Bern.

Ich staune immer wieder, wo und wie mir der Regenbogenfisch auf der ganzen Welt begegnet.

Marcus Pfister

Marcus Pfister

Auf der Website von Marcus Pfister findest du Hintergrundinformationen und vieles mehr.

Website

LESUNGEN

Marcus Pfister ist im Jubiläumsjahr 2017 auf Lesetour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Mehr